longdistancerunner

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








surabaya daadaaa

mir sind jetzt mit n bissel herzschmerz von surabaya nach jakarta geflogen und ham unsere liebsten dagelassen. logisch warn wir zu spaet am airport (wer steht auch schon gern um 4 auf) und musstn uns so im eilverfaahren bussi bussi von allen vverabschieden.
jakartaa ist bis jetzt noch net so cool ... wir muessen erstma 3 stunden auf unser hotelzimmer warten und vertreiben uns die zeit mit langweiliigen blogs.
3 tage jakarta ist wahrscheiinlich genug indonesische grossstadt
peace (geht raus an israel und libanon)
23.7.06 05:25


Everybody was Kung Fu Fighting...

So...von Bali nach Lombok und bisserl Strand Urlaub. Morgen gehts mal mim Moped um die Insel. Uebermorgen dann wieder nach Surabaya (Mit dem Bus 19 Stunden, Tschaka!) um ein paar lieben Menschen auf Wiedersehn zu sagen. Schnueff, der werd ich ganz sentimental...

Noch 10 Tage der Countdown laeuft.

Da da,

KRC
16.7.06 15:32


Von draus vom Walde komm ich her...

und es war cool. Naja, bisserl dreckig und schweisstreibend. 2 Tage in die gruene Hoelle Borneos und zurueck.

Pro:
Natur ohne Ende
Hammergleiles Rafting auf einem Bambusfloss
Mal das Leben in einem Dschungel-Dorf sehen

Contra:
Der Trip war der teuerste den wir je in Indonesien je gemacht haben
Ueber den Schweinen schlafen
Opfer: eine billige "Inscene" Karstadt Jeans
Kein TV im Dschungel: Kein Fussball

Also, ich hab das Spiel nicht gesehen. Aber das ist nicht meine Schuld, wir ham den Trip so geplant das wir zum Spiel wieder da sind. Naja, da hat sich der indonesische Guide mal um einen Tag vertan. Keine Problem, das Spiel ist morgen, oder heute oder wie...? Hier sagt auch jede Zeitung was anderes, was dem ganzen eine gewisse Wuerze verleiht.

Egal, "Schland" is raus und das Leben geht weiter. Demnaechst an Balis Straenden. Das erste mal am Strand, nach 5 Monaten Indonesien, das ist Rekord!

Servus,
KRC
5.7.06 15:33


Borneo ist heiss

wie man sichs so mitten auf dem aequator vorstellt ists hier heiss und feucht. unser zimmer ist dreckig und hat kein AC.
gestern nacht stilgerecht auf pappe auf der strasse sitzend das spiel england vs. portugal gesehn. dann heut morgen um 6 aufstehn (fuer uns 5, weil wir vergessen ham dass die hier ne stunde zeitverschiebung haben) und zum schwimmenden markt mit dem boot tuckern. benjarmasin besteht eigentlich nur aus wasserkanaelen. wie bangkok ohne touristen. das wasser ist schmuzig wie ... und die waschen sich drin waehrend daneben jemand sein stuhlgang buaehhh!
alles schmutzig. also bleibt sauber ...
morgen gehts zur diamanten mine ... bling ... peace!

miro
2.7.06 16:19


Bye bye

Finissssssssssssssh (Indonesische Aussprache)

Wir kratzen hier in Surabaya gerade die Reste zusammen und am Freitag gehts weiter...

Ein komisches Gefuehl, war eine sehr interessante Zeit hier, mit Hoehen und Tiefen, aber doch definitiv mehr Hoehen (meist auf High-Heels ) Einige Leute sind mir richtig ans Herz gewachsen und ich werde sie definitiv vermissen.

Jetzt geht das Reisen los, erst mal Kalimantan auf Dschungelsafari, dann schoen annen Strand nach Bali und Lombok.

Also ich fuer meinen Teil bin noch nie einen Monat am Stueck nur gereist. Des werd was wern.

Ich hoffe, dass wir die Postkarten dann von Bali abschicken koennen, bisher war hier immer so viel los, dass wir einfach nicht dazu gekommen sind

So zum Abschied hab ich noch mal weichen Struhlgang, als wollte sich Surabaya persoenlich von mir verabschieden. Danke, mit Gruss zurueck.

KRC
28.6.06 09:14


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung